gaybern.ch | ha-bern.ch | 3gang.ch | cominginn.ch
gaybern.ch - lesbischwules portal für bern der hab
habEvent

HAB Ausflug zum Maison Cailler in BrocHAB Ausflug zum Maison Cailler in Broc

Am Samstag, 24. März lädt die HAB ein zu einem Ausflug nach Broc mit einem Besuch im Maison Cailler.

Woher kommen denn die süssen Eier?


Jedes Jahr legt uns der Osterhase süsse Leckereien ins Nest. Nach der Zugfahrt über Fribourg und Bulle erfahren wir beim Besuch im Maison Cailler in Broc von 10h bis ca. 12h einiges über Herkunft und Herstellung von Schokolade. Im Café und Laden kannst Du Dich im Anschluss an die Besichtigung verführen lassen. Aber nicht zuviel vor dem Mittagessen! Am Nachmittag ist ein Rundgang durch die Altstadt von Bulle empfehlenswert. Die Teilnehmenden organisieren ihre Billette selbst. Eintritt Maison Cailler: 10.-

Samstag, 24. März
Besammlung beim Treffpunkt Bhf Bern 8h20 (Bern ab 8h34)

Anmeldung bis Freitag, 16. März an: kultur@ha-bern.ch
Infos
Datum: 02.02.2012
Rubrik: habEvent
Autor:
Facebook
Mehr Artikel
HAB-Stammtisch in deiner Beiz im Wartsaal
Der fünfzehnte HAB-Stammtisch findet am Mittwoch, 23. April im Wartsaal in der Berner Lorraine statt. Mehr
Wann ist man ein Mann? Starke Männerbilder in der Antike.
HAB-Events organisiert einen Besuch der Sonderausstellung im Antikenmuseum Basel im Rahmen einer Gruppenführung am Samstag 15. März. Dabei durchwandern wir ein antikes Männerleben, sehen dabei einige der schönsten Nackten Basels und begegnen laufend aktuellen Männerbildern. Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit für einen Stadtbummel durchs verkleidete Basel mit Abendessen und anschliessendem Ausgang in der kleinen, aber feinen Basler LGBT-Szene. Mehr
«Cortège des affiches – Claude Kuhn Plakatgeschichten»
Am Mittwoch, 30. Oktober nimmt die HAB-Kulturgruppe an einer im Rahmen der Ausstellung «Cortège des affiches – Plakatgeschichten» durch das Naturhistorische Museum Bern angebotenen Führung teil. Auf seine unkonventionelle Weise führt Claude Kuhn durch das Haus, in dem er an allen Ecken und Enden Spuren hinterlassen hat. Mehr