gaybern.ch | ha-bern.ch | 3gang.ch | cominginn.ch
gaybern.ch - lesbischwules portal für bern der hab
Ausgehen
Das Pink Mama Theater geht in den Dschungel! Das Pink Mama Theater geht in den Dschungel!
Die Berner Tanzkompanie beschäftigt sich in ihrer neuen Produktion «Jungle» aber nicht mit der trashigen Reality-TV-Show, sondern mit dem Kolonialismus und dessen Bedeutung in der heutigen Zeit. Premiere ist am 14. Dezember im Tojo Theater Reitschule. Mehr
Die Schwulen Berner Sänger reisen nach Rimini
Im April hatten die SCHWUBS (schwulen Berner Sänger) Premiere mit ihrem neuen Programm «Rimini». Alle Vorstellungen im Schlachthaus Theater waren ausverkauft. Deshalb geben die SCHWUBS nochmals drei Zusatzvorstellungen im Reberhaus in Bolligen und im Theater am Käfigturm, Bern. Mehr
Filmtipps
UNCUT im Dezember UNCUT im Dezember
Zum Jahresende zeigt UNCUT zwei starke Klassiker, zwei der schönsten LGBT-Filme der letzten Jahre. Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit BROKEBACK MOUNTAIN von Ang Lee und speziell für die Weihnachtstage CAROL von Todd Haynes Mehr
Walter sucht die Schönheit
Der Filmemacher Iwan Schumacher hat seinen Freund aus Jugendtagen, Walter Pfeiffer, eindrücklich und witzig porträtiert. Walter ist seit den 70er-Jahren künstlerisch tätig, als Illustrator und als Fotograf, allerdings kam der Erfolg erst sehr spät. Heute, mit 70, steht Walter Pfeiffer im Zenit seiner Laufbahn als Künstler und Modefotograf. Mehr
GLOW – Hommage an Lady Shiva
Lady Shiva, war eine der schillerndsten Figuren der Schweizer Kunst- und Undergroundszene. Sie führte ein bewegtes und wildes Leben als Prostituierte, Muse, Model und Performerin. Doch dieser hell leuchtende Stern verglühte bereits mit 37 Jahren. «Ich wollte sie unbedingt wieder zum Leben erwecken» erzählt Regisseurin Gabriela Bauer, «zumindest filmisch.» Aus diesem Wunsch wurde die bewegende Hommage GLOW. Am Mittwoch, 6. Dezember ist Vorpremiere im Kino Rex, Bern. Mehr
Buchtipps Schwubliothek
«Das Kinder meiner Mutter» – Florian Burkhardts Buch über seine Kindheit «Das Kinder meiner Mutter» – Florian Burkhardts Buch über seine Kindheit
In seinem autobiographischen Roman "Das Kind meiner Mutter" erzählt Florian Burkhardt die Kindheits-Geschichte hinter Electroboy. Mehr
Mousse des Monats
Schwule Liebe auf einer Farm Schwule Liebe auf einer Farm
«God’s Own Country» wird als britische Version von «Brokback Mountain» verkauft. Die Gemeinsamkeiten der beiden Filme ist die wunderschön in Szene gesetzte raue Natur aber auch der raue Umgang der Menschen untereinander und natürlich, das es um zwei Männer geht, die sich ineinander verlieben. Aber die Kritiker meinen, «God’s Own Country» ist besser. Mehr
CD-Tipps
DJ Coreys Musiktipps für den Dezember DJ Coreys Musiktipps für den Dezember
Eine schöne Bescherung: Sias zehn neue Weihnachtslieder sind die perfekte Einstimmung zum Weihnachtsfest. Ein unverbesserlicher Widerspenstiger: Der aufmüpfige Morrissey kann seine Klappe einfach nicht halten. Eine unermüdliche Visionärin: Die Ausnahmekünstlerin Björk inszeniert die ganz grosse Liebe als Utopie. Eine unnachahmliche Exzentrikerin: Paloma Faith macht jetzt Pop mit politischem Anspruch. Ein diskreter Provokateur: Mit „Blitz“ verfeinert Etienne Daho seinen musikalischen Kosmos. Ein queerer Grenzgänger: Shamirs zweites Album ist ein Bekenntnis zur Unvollkommenheit. Mut zur Entschleunigung: Die Belgierin Mélanie de Biasio verzaubert mit raffiniertem Jazz-Noir. Mehr
habEvent
Podiumsdiskussion «Reflexion Medien» Podiumsdiskussion «Reflexion Medien»
Unter andern werden Greg Zwygart (Mannschaft Magazins) und Martina Koch (Team Junge Journalisten Schweiz) am Mittwoch, 18. Oktober in der Villa Stucki über die Medien reflektieren. Mehr
Lesbischwules Bern
Der Frauenraum in der Reitschule jubiliert! Der Frauenraum in der Reitschule jubiliert!
Der Frauenraum in der Reitschule feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag! Am 17. Dezember wird in ihren Räumlichkeiten eine Ausstellung über die bewegte Geschichte des Frauenraum eröffnet. Begebt euch auf eine Zeitreise und trefft verschiedene Zeitzeugnisse sowie Momentaufnahmen in Text, Ton, Bild, Film und vielem mehr. Mehr
Die letzte gayAgenda
Im warmen Mai 1999 ist die erste gayAgenda erschienen. Jetzt, im kalten Januar, wurde die 195. Ausgabe verschickt und aufgelegt, und es ist vielleicht das letzte Mal, dass du das Ausgehmagazin für die Berner LGBT-Community lesen kannst. Mehr
Agenda
Donnerstag, 14. Dezember
  18:00 Uhr, Villa Stucki
HAB Spielabend
  20:30 Uhr
«Jungle» von Pink Mama Theatre PREMIERE
Freitag, 15. Dezember
  20:30 Uhr, Frauenraum
Play yourself - Jamsession für Frauen*
  20:30 Uhr
«Jungle» von Pink Mama Theatre
  22:00 Uhr, Comeback Bar
7. Elektronischer Winterzyklus
Samstag, 16. Dezember
  20:30 Uhr
«Jungle» von Pink Mama Theatre