gaybern.ch | ha-bern.ch | 3gang.ch | cominginn.ch
gaybern.ch - lesbischwules portal für bern der hab
habEvent

HAB-Stammtisch im Castillo del Vino

HAB-Stammtisch im Castillo del Vino

Monika Flach führte jahrelang die Taberna Vinaria an der Hodlerstrasse. Nun hat sie einen neuen Weinladen eröffnet: das Castillo del Vino im Berner Weissenbühl Quartier. Der HAB Stammtisch besucht das Lokal am 20. Januar.

Nachdem die gemütliche Taberna Vinaria an der Hodelerstrasse ihre Türen schloss, wurde sie von den Schwulen und Lesben in Bern vermisst. Das Lokal war vor allem wegen der sympathischen Gastgeberin Monika Flach so beliebt. Nun hat sie einen neuen Weinladen eröffnet. Ihr neues Lokal heisst Castillo del Vino und ist am Balmweg 24 im Berner Weissenbühl Quartier. Erlesene Weine aus dem Süden, Leckereien und nette Gesellschaft verspricht Monika Flach wenn sie den HAB-Stammtisch einlädt. Mann und Frau treffen sich dort am Freitagabend, 20. Januar ab 18.30 Uhr zum Stammtisch mit Apéroplättli (à CHF 16.-) sowie Ausschank von Schaumweinen und Weinen, Bier, Fruchtsaft und Wasser.

www.castillo-del-vino.ch

Infos
Datum: 28.12.2016
Rubrik: habEvent
Autor:
Facebook
Mehr Artikel
«Telearena»: ein Tabu wird gebrochen
Am 11. Januar bieten uns die HAB die Gelegenheit die «skandalöse» Fernsehsendung Telearena zum Thema Homosexualität vom April 1978 wiederzusehen. Die Sendung gilt als ein Meilenstein in der Geschichte der Schweizer Schwulen- und Lesbenbewegung. Ein Zeitdokument das zeigt, wie weit wir mit der Gleichstellung von Homosexuellen gekommen sind. Mehr
Podium: «Hilfe, wir verspiessern!»
Die Homosexuellen haben gekriegt, was sie wollten und jetzt verspiessern sie, sagen die einen. Andere meinen, dass wir unsere Rechte als mündige Bürger*innen nur durch aktives Vorleben des Normalseins einfordern können – und haben die rosafarbige Federboa im Schrank versteckt. An der Podiumsdiskussion am Mittwoch, 23. November wird in der Villa Stuck über die neue Spiessigkeit der Schwulen und Lesben diskutiert. Mehr
#queerePolitik: «Wie sich die LGBT-Community auf politischer Ebene entwickeln sollte»
Der etwas schwerfällige Titel des zweiten Podiums im Rahmen des HAB-Jahresthemas #queerePolitik bringt das Thema auf den Punkt: Politisierende LGBT-Menschen sind überall – werden sie aber gehört und setzen sie sich auch für LGBT-Themen ein? Am Mittwoch, 6 Juli in der Villa Stucki. Mehr