gaybern.ch | ha-bern.ch | 3gang.ch | cominginn.ch
gaybern.ch - lesbischwules portal für bern der hab
Mousse des Monats

Kapitän Haddock lädt zur Party im Bierhübeli ein

Kapitän Haddock lädt zur Party im Bierhübeli ein

Die Viktoriaboys und die Mannschaft spannen zusammen und stechen in See. Seemänner und Seefrauen, holt die blauweiss gestreiften Hemden aus dem Schrank und kommt an Bord zu Kapitän Haddock! Er wird die Segel hissen für eine queere Fahr durchs Party-Meer im Bierhübeli am Samstag, 1. April.

Die Viktoriaboys, welche die Party HARRY im Du Theater und die Mittwochs-Bar WILLIAM veranstalten, sowie die BLOC-Party-Veranstalter vom Mannschaft Magazin bilden für eine gemeinsame Party eine neue Crew und mieten eine neues, grösseres Schiff – das altehrwürdige Flaggschiff der Berner Lokale, das Bierhübeli. Haddock nennt sich ihr Projekt. Haddock, wie der stets betrunkene und fluchende Kapitän aus den Tim & Struppi Comics.

Den ersten Rum des Abends am 1. April kippt die Möchtegernkapitänin Priscilla Act ab 22 Uhr in der Lounge in die durstigen Kehlen. Letztes Jahr hat die Dragqueen aus Portugal, die inzwischen in Bern heimisch ist, die Shows an der Summer-Tolerdance und am Queersicht Filmfestival aufgemischt. An der Haddock Party schlüpft die charmante Queen nun ins Seediva-Outfit und freut sich darauf, die knackigen Berner Matrosen und Steuerfrauen in der Lounge zu bezirzen. Ladies, haltet eure falschen Wimpern, wenn Priscilla ihren Glimmer versprüht! In der Bierhübeli-Lounge kommen auch Geniesserinnen und Geniesser von gepflegtem Elektro auf ihre Kosten, serviert von der Bernerin Kimbro.

Ab 23 Uhr heisst es Leinen los zu einer wilden Überfahrt in internationalem Gewässer. Am Ruder sorgen zwei DJs für eine treibende Fahrt. Eröffnen wird die Nacht DJ Zootboy aus Karlsruhe, der nach seinem Auftritt am GaySkiweek in Arosa nun auch Bern mit seinem Knüllerset von Pop- und Houseklassikern aus den Achtziger- und Neunzigerjahren beglückt wird.

Aus Paris begrüssen wir DJ Sebastien Triumph. Mit seinem House-Set wird er die Nachtschwärmer bis in die frühen Morgenstunden zum Schwitzen bringen. Das einheimische Partyvolk dürfte ihn von seinem Gastspiel an der Bloc Party im Gaskessel kennen.

Ob einfacher Seemann, Steuerfrau oder Kapitän – wir alle feiern am 1. April eine stürmische Party!

 

Samstag, 1. April 2017
Bierhübeli, Neubrückstrasse 43, 3012 Bern

HADDOCK - DIE SCHWULLESBISCHE SEEMANNSPARTY

Lounge 22:00 - 23:00 Uhr: Warmup mit DJ Kimbro & Priscilla Act
Saal ab 23:00 Uhr: DJs Zootboy & Sébastien Triumph

CHF 20.00 Vorverkauf
CHF 25.00 Abendkasse

www.haddockparty.ch
www.facebook.com/haddockparty

Infos
Datum: 31.12.2016
Autor: Ludwig Zeller
Facebook
Mehr Artikel
«Was von einer bizarren Kindheit übrig blieb»
Der ehemalige gayAgenda-Kolumnenschreiber und Schauspieler Christoph Matti kommt mit seinem Ein-Mann-Theaterstück «Was von einer bizarren Kindheit übrig blieb» nach Bern. Das Stück ist angriffig, lustig und ironisch aber auch tiefgründig, berührend und anregend. Ein Theaterabend, den man nicht verpassen darf! Mehr
QUEERSICHT – Filme von und für LGBTI’s
Mit dem Herbst kommt auch Queersicht. Das LGBTI-Filmfestival gehört zu den wichtigsten Ereignissen des Jahres in der Kulturagenda des queeren Bern. Gezeigt werden 34 Spielfilme und 27 Kurzfilme aus aller Welt und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Mehr
Die Ausgegrenzten im Fokus der Fotografie
Das Pasquart Photoforum in Biel setzt sich in der Ausstellung «Disruptive Perspectives» mit Gender und Sexualität auseinander. Kunstschaffende der neuen Generation suchen nach neuen Wegen um Geschlecht, Identität, Beziehungen und Selbstsein sichtbar zu machen. Mehr