gaybern.ch | ha-bern.ch | 3gang.ch | cominginn.ch
gaybern.ch - lesbischwules portal für bern der hab
Politik und Gesellschaft

Unterstütze die Pride Ouest 2017 in Bern!

Unterstütze die Pride Ouest 2017 in Bern!

Ende August 2017 findet in Bern die Pride statt. Um das vielseitige Programm zu finanzieren, braucht es noch Geld. Mit einer Mitgliedschaft, einem Sponsoring oder einer Gönnerschaft trägst du massgeblich zum Gelingen der Pride Ouest 2017 bei.

Am letzten Augustwochenende findet in Bern die Pride Ouest 2017 statt. An dem Anlass werden 12’000 LGBTI*-Menschen und ihre Freunde und Freundinnen erwartet, welche ihre Rechte einfordern werden. Die Organisatoren und Organisatorinnen planen ein reichhaltiges kulturelles und sportliches Rahmenprogramm mit prominenten Redner*innen auf dem Bundes- und Waisenhausplatz. Bundesrätin Simonetta Somaruga, Vertreter aus National- und Ständerat sowie Grössen aus Sport haben ihre Zusage bereits gegeben. Ein Sternmarsch wird die ganze Innenstadt in Regenbogenfarben tauchen. Werde ein Teil der Pride-Familie, in dem du dem Verein beitrittst oder offizieller Supporter der Pride Ouest 2017 wirst. Die gleichen Rechte werden auch dir zugutekommen.

Auf der Website der Pride Ouest 2017 findest du alle Informationen zu den Partizipationsmöglichkeiten. Egal wie du dich beteiligst, du erhältst ausgewählte Goodies. Von einer Einladung zum VIP-Apéro über Werbefläche bis hin zu exklusiven Pride-Gadgets ist alles mit dabei. Hilf mit, Bern im August zum Schweizer LGBTI*-Hotspot werden zu lassen! www.prideouest2017.ch

Kommentare
Noch keine Kommentare... Sei Du der Erste!
Name
E-Mail *
Text
* Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, muss aber angegeben werden.
Infos
Datum: 31.12.2016
Autor:
Facebook
Mehr Artikel
Hassverbrechen gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transmenschen müssen polizeilich erfasst werden
In einer Medienkonferenz am 3. Mai hat eine breite Koalition von LGBT-Organisationen die polizeiliche Erfassung von Hassdelikten gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transmenschen (LGBT) gefordert. Denn auch in der Schweiz sind LGBT-Menschen einer erhöhten Gefahr ausgesetzt, zeigt ein veröffentlichter Bericht auf. Auch hier werden sie Opfer von hassgetriebenen Ehrverletzungen, Diskriminierungen und Gewalt. Mehr
STOP AIDS – Die Geschichte der Kampagne in einem Buch
1986 startete in der Schweiz die erste Werbekampagne gegen Aids und für Safer Sex. Jetzt hat der Echtzeit Verlag ein Buch herausgegeben, das die spannende Geschichte der Stop-Aids Kampagne in der Schweiz zeigt und erzählt. Mehr
LGBTI am Arbeitsplatz
Die Stiftung Workplace Pride lädt ein zur Podiumsdiskussion mit David Pollard und Boris Dittrich zum Thema LGBTIs am Arbeitsplatz. Am Montag, 16. Oktober ab 18 Uhr im Impact Hub Bern. Die Diskussion wird in englischer Sprache sein. Mehr