gaybern.ch | ha-bern.ch | 3gang.ch | cominginn.ch
gaybern.ch - lesbischwules portal für bern der hab
Filmtipps

UNCUT im November

UNCUT im November

Im November zeigt UNCUT einen Thriller von Regisseur Brian De Palma. In «Passion» geht es um zwei Frauen in einer internationalen Werbeagentur, die sich einen mörderischen Kampf um Einfluss und Kontrolle liefern.

Dienstag, 10. Oktober, 20:30 Uhr
Mittwoch, 11. Oktober, 18:30 Uhr

PASSION

Deutschland, Frankreich 2012, 105 Min, digital HD, OV E/d; Regie: Brian de Palma; Buch: Brian de Palma; Vorlage: Natalie Carter; Kamera: José Luis Alcaine; Musik: Pino Donaggio; Darsteller: Rachel McAdams (Christine), Noomi Rapace (Isabelle James), Paul Anderson (Dirk), Karoline Herfurth (Dani), Rainer Bock (Insp. Bach)

Die Chefin der Berliner Niederlassung einer erfolgreichen internationalen Werbeagentur beherrscht alle Register ihrer Zunft. Als sie sich mit einer Mitarbeiterin über die Urheberschaft einer Idee verkracht, entwickelt sich daraus ein mörderischer Kampf um Einfluss und Kontrolle.

Ein geradlinig inszeniertes, mit grossartigen Szenen und grandiosen Albtraumeffekten jonglierendes Vexierspiel der Emotionen und Perspektiven, bei dem jede dramaturgische Drehung zu einem grundsätzlichen Wechsel der Sicht aufs Ganze führt. Spiele, Überraschungen, Ideenklau, Wendeltreppen und Masken sind die Leitmotive des Films, der sich auf Alain Corneaus „Crime d‘amour“ (2010) bezieht. Zugleich eine beunruhigende Reflexion über die moderne Arbeitswelt.

Mehr Infos, Trailer und Bilder auf www.gaybern.ch/uncut

UNCUT im Kino REX Bern
Schwanengasse 9, 3011 Bern
Eintritt: Fr. 17.- / Fr. 15.- reduziert
VV: www.rexbern.ch / 031 311 75 75

Kommentare
Noch keine Kommentare... Sei Du der Erste!
Name
E-Mail *
Text
* Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, muss aber angegeben werden.
Infos
Datum: 29.10.2017
Rubrik: Filmtipps
Autor:
Facebook
Mehr Artikel
Ein Film für Liebhaber des Trash
Der australische Film «Fags In The Fastlane», über einen schwulen Beau der sich auf die Suche nach dem golden Dildo seiner Mutter macht, ist total durchgeknallt und nichts für Menschen die auf gepflegte Unterhaltung Wert legen. Der Regisseur Josh ‚Sinbad’ Collins macht Filme die man zum Genre «Trashploitation» zählt. In der Tradition von John Water und Russ Meyer hat er sich dem schlechten Geschmack verpflichte. Mehr
UNCUT im Oktober
Im Oktober begleiten wir Schwule auf einer Kreuzfahrt im Dokumentarfilm «Dream Boat» aus Deutschland. Der zweite Film im Programm von UNCUT ist das Drama «A Million Happy Nows». Der amerikanische Film zeigt einfühlsam die Entwicklung einer Beziehung im Umbruch und ermöglicht die Annäherung an ein sensibles Thema – eindringlich und bewegend gespielt. Mehr
UNCUT im September
Der LGBT-Filmabend UNCUT im Kino Rex zeigt im September das bewegende und engagiertes Drama «The Wound» aus Südafrika über ein Beschneidungsritual, das den Übergang zum Mannesalter markiert. Aus den USA kommt der Film «Heartland» über eine Künstlerin die zur Mutter nach Oklahoma geht um den Tod ihrer Freundin zu verarbeiten. Aber bald schon beginnt sie eine Affäre mit der Verlobten ihres Bruders. Mehr