gaybern.ch | ha-bern.ch | 3gang.ch | cominginn.ch
gaybern.ch - lesbischwules portal für bern der hab
Filmtipps

UNCUT im März

UNCUT im März

Im US-Spielfilm «Beach Rats» von Eliza Hittman hängen wir mit Jungs am Strand von Coney Island rum, bis sich einer in den Cruising Bereich wagt. Im Film «Close Knit» aus Japan versuchen ein Mann und seine Transfrau der vernachlässigten Tochter seiner Schwester ein neues Zuhause zu geben – dabei wird viel gestrickt.

Dienstag, 13. März, 20:30 Uhr
Mittwoch, 14. März, 18:30 Uhr

BEACH RATS

USA 2016, 95 Min, digital HD, OV Englisch/d
Regie, Buch: Eliza Hittman
Mit: Harris Dickinson, Madeline Weinstein, Neal Huff, Frank Hakaj, David Ivanov

Sommer auf Coney Island. Der Teenager Frankie driftet durch sein Leben. Tagsüber hängt er mit seinen Freunden am Strand ab, geht trainieren und raucht Gras. Doch weder seine Macho-haften, latent aggressiven Kumpels noch Simone, mit der er eine Affäre beginnt, scheinen ihn wirklich zu interessieren. Der einzige Ort, an dem Frankie offen über seine Gefühle und sexuellen Wünsche sprechen kann, ist der anonyme Chatroom, in dem er nachts mit älteren schwulen Männern schreibt. Nach einigem Zögern beginnt er sich mit Leuten aus dem Netz zu treffen und wagt sich in die Cruising-Bereiche am Flußufer vor. Als seine Kumpels sein Geheimnis zu entdecken drohen, muss Frankie eine radikale Ent- scheidung treffen



Dienstag, 27. März, 20:30 Uhr
Mittwoch, 28. März, 18:30 Uhr

CLOSE KNIT – Karera ga Honki de Amu toki wa

Japan 2017, 127 Min., digital DCP,
OV Japanisch / Untertitel Englisch
Regie, Drehbuch: Naoko Ogigami
Mit: Toma Ikuta, Rinka Kakihara, Kenta Kiritani

In Zusammenarbeit mit 
Transgender Network Schweiz 

Die elfjährige Tomo ist auf sich allein gestellt. In der Spüle stapelt sich das dreckige Geschirr und zu essen gibt es wieder einmal nur Onigiri aus dem Supermarkt, denn Tomos alleinerziehende Mutter kommt meistens spät und betrunken nach Hause. Als sie ihre Tochter eines Tages ganz verlässt, ist das Mädchen auf die Hilfe seines Onkels angewiesen, der Tomo bei sich und seiner Freundin Rinko aufnimmt. Bei ihrer ersten Begegnung ist das Erstaunen gross: Rinko ist eine Transfrau, die sich sofort fürsorglich um Tomo kümmert und ihr nicht nur liebevoll zubereitete Speisen anbietet, sondern auch ein neues Zuhause für sie schafft. Doch bald bekommt die Idylle erste Risse.  



Mehr Infos, Trailer und Bilder auf www.gaybern.ch/uncut

UNCUT im Kino REX Bern
Schwanengasse 9, 3011 Bern
Eintritt: Fr. 17.- / Fr. 15.- reduziert
VV: www.rexbern.ch / 031 311 75 75

Infos
Datum: 04.03.2018
Rubrik: Filmtipps
Autor:
Facebook
Mehr Artikel
UNCUT im Juni
Der LGBT-Filmabend UNCUT im Kino Rex zeigt im September das bewegende und engagiertes Drama «The Wound» aus Südafrika über ein Beschneidungsritual, das den Übergang zum Mannesalter markiert. Aus den USA kommt der Film «Heartland» über eine Künstlerin die zur Mutter nach Oklahoma geht um den Tod ihrer Freundin zu verarbeiten. Aber bald schon beginnt sie eine Affäre mit der Verlobten ihres Bruders. Mehr
UNCUT im Mai
Im Mai zeigt UNCUT zwei Filme aus Frankreich.«Embrasse-Moi» ist eine romantische Komödie von und mit der quirligen Océanerosemarie die sich Hals über Kopf verliebt hat und diesmal alles richtig machen will. In «Lola Pater» spielt Fanny Ardant eine aus Algerin stammende Transsexuelle. 25 Jahre nachdem sich Farid in Lola verwandelt und Frau samt Kind verlassen hat, kehrt ihr Sohn in ihr Leben… Mehr
UNCUT im April
Der Frühlingsmonat März steht bei UNCUT im Zeichen des LGBT-Films aus Lateinamerika. Im Film «Velociraptor» von Chucho E. Quintero aus Mexico steht die Welt vor der Apokalypse. Doch zwei Freunde, ein Schwuler und ein Hetero, wollen vor dem Untergang noch eine bestimmte Sache ausprobieren... Der Argentinische Regisseur Pablo D'Alo Abba erzählt in «Mater» die Geschichte von zwei Lesben auf der Suche nach einem Samenspender, der davon aber nichts wissen darf. Mehr