gaybern.ch | ha-bern.ch | 3gang.ch | cominginn.ch
gaybern.ch - lesbischwules portal für bern der hab
Filmtipps

UNCUT zeigt «Rebels on Point»

UNCUT zeigt «Rebels on Point»

Die Tanzkompanie «Les Ballets Trockadero de Monte Carlo» besteht nur aus Männern. Doch diese tanzen auf Spitze und tragen Tutus wie die weibliche Ballerinas. Seit den 70er Jahren bringen sie hochstehendes Ballet und Drag Show zusammen. Der Dokumentarfilm «Rebels on Point» zeigt ihre Geschichte und begleitet die Gruppe auf ihrer Tournee um die Welt. Am 11. und 12. Dezember im Kino REX.

Dienstag, 11. Dezember, 20.30 Uhr
Mittwoch, 12. Dezember, 18 30 Uhr
im Kino REX

 

REBELS ON POINTE

Kanada 2017, 90 Min., Digital HD, Englisch /e
Regie: Bobbi Jo Hart
Mit: Les Ballets Trockadero de Monte Carlo

Mit ihrer Kamera begleitete die Regisseurin und Produzentin Bobbi Jo Hart während mehr als vier Jahren die berühmte Männer-Ballettkompanie «Les Ballets Trockadero de Monte Carlo» und ihre «Primaballerinas» nach Italien, Schottland, Japan, den USA und Kanada «Les Ballets Trockadero de Monte Carlo» ist eine ausschliesslich männliche Kompanie von professionellen schwulen Tänzern, die seit 1974 regelmässig die klassische Ballettwelt aufwirbelt.

Der äussert unterhaltende Dokumentarfilm taucht in die Archive ihrer einzigartigen Geschichte , begleitet die «Trocks» auf ihren zahlreichen Tourneen und gibt einen tiefen Einblick in ihren zermürbenden Alltag, zeigt aber auch ihre überschwänglichen Aktivitäten.

Die meisten Tänzer fühlten sich unzufrieden im klassischen Mainstream mit den eintönigen männlichen Tanzrollen. In jungen Jahren lernten sie im Versteckten das Tanzen auf Spitze (eine Tanztechnik die eigentlich nur von Mädchen praktiziert wird). Sie trugen die typischen Tutus und fanden schiesslich ihre queere Familie mit den «Trocks». Ihr Shows sind vielschichtig, indem sie künstlerisch hochstehende Imitation mit simpler Drag Show verwebt, und spricht auf diese Art sowohl Ballett Liebhaber wie unerfahrene Neulinge an. Ihr Schaffen verspottet sowohl die strengen Geschlechterrollen wie auch die steifen Tanzkonventionen. Dieser Film ist ein grosser jubelnder Genuss!

 

Mehr Infos, Trailer und Bilder auf www.gaybern.ch/uncut

UNCUT im Kino REX Bern
Schwanengasse 9, 3011 Bern
Eintritt: Fr. 17.- / Fr. 15.- reduziert
VV: www.rexbern.ch / 031 311 75 75

Infos
Datum: 22.11.2018
Rubrik: Filmtipps
Autor:
Facebook
Mehr Artikel
UNCUZ zeigt «Becks»
Die Sängerin Beck kehrt zurück in ihrer Heimat um sich neu zu finden. Dort muss sie sich mit ihrer katholischen Mutter auseinandersetzen und Geld verdienen mit kleinen Auftritten und Gitarrenunterricht. Dann verliebt sie sich ausgerechnet in die Frau ihres Erzfeindes aus der Jugendzeit... Am 27. und 28. November im Kino REX. Mehr
Körperlichkeit und Sexualität bei QUEERSICHT
Zum 22. Mal findet das LGBTI-Filmfestival QUEERSICHT in Bern statt. In diesem Jahr ist Körperlichkeit und Sexualität ein Schwerpunktthema. Beispielsweise experimentell, mit dem Berlinale Gewinnerfilm «Touch me not» oder knallig-bunt im Film «Knife & Heart» mit Vanessa Paradis als Schwulenporno-Produzentin in den 70er Jahren oder lass dich überraschen vom gendergemixten Pornoblock. Mehr
UNCUT im Oktober
Im Oktober zeigt UNCUT Filme über Jugendliche die ihren Weg finden müssen. «Marvin» flieht aus der französischen Provinz und einem homophonen Umfeld nach Paris, wo er endlich aufblühen und sein künstlerisches Talent ausleben kann. Im Film «Zwischen Sommer und Herbst» plant die 17-jährige Lena ihren Auslandsaufenthalt und hat den Kopf voller Pläne. Doch als sie von der Freundin ihres Bruders geküsst wird, gerät ihre Welt ins Wanken. Mehr