gaybern.ch | ha-bern.ch | 3gang.ch | cominginn.ch
gaybern.ch - lesbischwules portal für bern der hab
Lesbischwules Bern
COCO – Das Musical COCO – Das Musical
Wie eine Sternschnuppe erleuchtet Eve-Claudine Loretan, alias Coco, in den 90er-Jahren die Berner Szene. Mit ihrem extravaganten Styling inspirierte sie Kulturschaffende, und ihre Geschlechtsanpassung wurde fürs Fernsehen dokumentiert. So wurde sie zur berühmteste Transfrau der Schweiz. Auch 20 Jahre nach ihrem Selbstmord inspiriert sie Menschen. In der Vidmar Halle wird ein Musical gezeigt, das ihr Leben erzählt. Ludwig Zeller, Autor von gaybern.ch, erinnert sich an die ersten Begegnungen mit Coco. Mehr

Veröffentlicht am 07. April 2018

Für seinen neuen Song springt Patric nackt von der Brücke! Für seinen neuen Song springt Patric nackt von der Brücke!
Der Berner Sänger Patric hat eine neue Single auf dem Markt. «Island» ist eine ruhige Ballade und handelt von der Sehnsucht nach einer Insel. Er wird dabei gesanglich von Monya unterstützt. Mehr

Veröffentlicht am 06. März 2018

Der Frauenraum in der Reitschule jubiliert! Der Frauenraum in der Reitschule jubiliert!
Der Frauenraum in der Reitschule feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag! Am 17. Dezember wird in ihren Räumlichkeiten eine Ausstellung über die bewegte Geschichte des Frauenraum eröffnet. Begebt euch auf eine Zeitreise und trefft verschiedene Zeitzeugnisse sowie Momentaufnahmen in Text, Ton, Bild, Film und vielem mehr. Mehr

Veröffentlicht am 01. Dezember 2017

25 Jahre Frauenraum in der Reitschule 25 Jahre Frauenraum in der Reitschule
Der Frauenraum feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Am Samstag, 21. Oktober wird nicht nur gefeiert und mit Kaffee und Kuchen getratscht sondern auch ernsthaft diskutiert und analysiert. Mehr

Veröffentlicht am 29. September 2017

Shopping im Erotikladen Shopping im Erotikladen
Am 28. Juli lädt die HAB zum Shopping im «Girl and Boyshop» ein. Dort gibt es nicht «Giele und Modis» zu kaufen, sonder allerlei Erotika für Schwule und Lesben. An diesem speziellen Abend wird zudem ein Apero offeriert, es gibt 10 Prozent Rabatt und eine kleine Überraschung ist auch geplant. Mehr

Veröffentlicht am 13. Juli 2017

Der neue Video Clip von Patric zum Song «Same Blood» Der neue Video Clip von Patric zum Song «Same Blood»
Am Summer-Tolerdance im August 2016 im ISC hat Patric seine zweite Single «Same Blood» bereits vorgestellt. Den Song hat er zusammen mit seinem rappenden Bruder WeeSel geschrieben und aufgenommen. Jetzt haben die Beiden dazu auch ein sehenswertes Video gedreht! Mehr

Veröffentlicht am 31. Dezember 2016

Erinnere dich an den Ursus Club! Erinnere dich an den Ursus Club!
Die älteren Schwulen unter unsern Lesern habe bestimmt noch viele schönen Erinnerungen an den Ursus Club. Es war ja auch lange das einzige Lokal in dem sich Schwule treffen konnten. Doch vor genau 20 Jahren wurde der Club geschlossen. Am 14. Juni bietet die HAB eine Gelegenheit in Erinnerungen zu schwelgen und den ehemaligen Gay-Club zu besuchen. Eins vorweg: Heute ist der Ursus Club eine Fussball-Bar! Mehr

Veröffentlicht am 31. Dezember 2016

Die letzte gayAgenda Die letzte gayAgenda
Im warmen Mai 1999 ist die erste gayAgenda erschienen. Jetzt, im kalten Januar, wurde die 195. Ausgabe verschickt und aufgelegt, und es ist vielleicht das letzte Mal, dass du das Ausgehmagazin für die Berner LGBT-Community lesen kannst. Mehr

Veröffentlicht am 28. Dezember 2016

Zwei Berner suchen ihr Glück in Fuerteventura Zwei Berner suchen ihr Glück in Fuerteventura
In der 8. Staffel der SRF-Serie «Auf und davon» wird ein schwules Paar aus Bern in ihr neues Abenteuer begleitet. Die erste Folgen läuft am Freitag, 6. Januar, um 21.00 Uhr, auf SRF 1. Mehr

Veröffentlicht am 20. Dezember 2016

Mein Bern: Patric Mein Bern: Patric
Patric Maurer ist 21 jährig, Zwilling von Sternzeichen und Kaufmann von Beruf. Aber Patric ist auch Sänger. Er spielte im Musical «Suger» bei den Thunerseespielen mit und stellte am Sommer-Tolerdance seine erste Single «Another Night» vor. Nun kommt seine zweite Single «Same Blood» raus, die er mit seinem rappenden Bruder WeeSel aufgenommen hat. Mehr

Veröffentlicht am 13. Oktober 2016

Daniela Schenk: «Beim Krimischreiben muss man viel denken und tüfteln» Daniela Schenk: «Beim Krimischreiben muss man viel denken und tüfteln»
Die Bernerin Daniela Schenk hat einen neuen Roman veröffentlicht, ihren ersten Krimi. «Knarrenfrauen» bleibt aber typisch Schenk: witzig, frech und unterhaltsam. Natürlich spielt die Geschichte in Bern und die Hauptfiguren sind lesbisch. Wir haben Daniels Schenk zu ihrem neuen Buch befragt. Mehr

Veröffentlicht am 01. September 2016

Nachruf: Eugene W. Rhodes III – Tänzer unter dem Regenbogen Nachruf: Eugene W. Rhodes III – Tänzer unter dem Regenbogen
Am 27. Februar hat uns eine der schillerndsten Figuren der Berner LGBT-Szene verlassen. Eugen W. Rhodes III wurde unerwartet im Alter von 36 Jahren aus dem Leben gerissen. Eugene war Tänzer, Choreograph und Tanzlehrer, Party-Queen und Organisator, aber vor allem Freund und Inspiration. Mehr

Veröffentlicht am 31. März 2016

Ricco Wassmer – oder wie Sexualität in der Kunst thematisiert wird Ricco Wassmer – oder wie Sexualität in der Kunst thematisiert wird
Derzeit läuft zum 100. Geburtstag von Ricco Wassmer im Kunstmuseum Bern eine umfassende Ausstellung, die sein vielseitiges Werk zeigt. In verschlüsselten Bildern verrät der Künstler viel aus einem schwulen Leben in den 50er- und 60er-Jahren. Wir haben uns mit Marc-Joachim Wasmer, dem Kurator der Ausstellung, über die Frage unterhalten, wie Ricco die Sexualität in seiner Kunst thematisierte. Mehr

Veröffentlicht am 28. Dezember 2015

Ricco Wassmer – ein Künstler wird wiederentdeckt Ricco Wassmer – ein Künstler wird wiederentdeckt
Das Kunstmusesum Bern zeigt eine umfassende Retrospektive des Malers Ricco Wassmer (1915–1972) anlässlich seines 100. Geburtstags. Ricco, in Bern aufgewachsen, schuf ein einzigartiges Werk zwischen Surrealismus, Naiver Malerei und Magischem Realismus. Seine zentralen Themen sind schlanke Jünglinge, Matrosen, Segelschiffe und eine Sehnsucht nach der Ferne. Wir haben uns mit Marc-Joachim Wasmer, dem Kurator der Ausstellung, unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 01. Dezember 2015

Der Berner Mark will an den Eurovision Song Contest Der Berner Mark will an den Eurovision Song Contest
Mark ist 26-jährig, arbeitet als Buchhalter, ist hübsch, single, schwul – und er kann singen. Jetzt will er mit einem selbstgeschriebenen Lied an den Eurovision Song Contest nach Stockholm. Doch zuerst muss er das Schweizer Publikum überzeugen. Dazu braucht er deine Stimme! Mehr

Veröffentlicht am 25. Oktober 2015

Mein Bern: Nik Eugster Mein Bern: Nik Eugster
Nik Eugster ist 37-jährig, von Sternzeichen Zwilling, arbeitet als Programm-leiter beim Radio Energy Bern und plant in seiner Freizeit eine Neuauflage der Du Théâtre-Partynächte am 5. Dezember. Mehr

Veröffentlicht am 25. Oktober 2015

Die Kantonspolizei Bern hilft bei homophoben Übergriffen Die Kantonspolizei Bern hilft bei homophoben Übergriffen
«Schwule Sau!» Nicht wenigen wurden diese Worte schon entgegen geschleudert. Man muss nicht mal schwul sein um so beschimpft zu werden, es reicht schon wenn man aussieht als ob man es wäre oder sich in der Nähe eines Gay-Treffpunkts aufhält. Das ist verbale Gewalt. Auch körperliche Gewalt mussten leider schon einige erfahren. Auch Lesben und Transmenschen geraten manchmal ins Visier von Gewalttätern. Und das auf der ganzen Welt, auch im beschaulichen Bern. Mehr

Veröffentlicht am 25. August 2015

Was plant ihr für den 26. August 2015 und 2017? Was plant ihr für den 26. August 2015 und 2017?
Für HAB, GAYWEST, GLSBe, Lacets roses, TGNS, und die Wankdorfjunxx ist es klar, sie nehmen an der Gründungsversammlung des Vereins PRIDE OUEST 2017 und natürlich an dieser Pride 2017 in Bern teil! Mehr

Veröffentlicht am 30. Juni 2015

Neu in den Rosa Seiten: Die Malerin Neu in den Rosa Seiten: Die Malerin
Wenn man die Malerin Bea Meekel trifft, fällt ihre Grösse sofort auf. Die blonde Frau erreicht die Decke mit dem Pinsel bestimmt auch ohne Leiter! Sie wurde zur Malerin geboren scheint es. Dass ihr der Beruf auch Spass macht, merkt man gleich. Mehr

Veröffentlicht am 02. April 2015

Marco Brand: von der Gay-Party zur Weihnachtsausstellung Marco Brand: von der Gay-Party zur Weihnachtsausstellung
Marco Brand organisierte -früher Gay-Partys im Stufenbau und ist von Beruf Kunst-Stuckateur. Diesen Winter organisiert er eine Weihnachtsausstellung im Kleehof in Kirchberg. Mehr

Veröffentlicht am 30. November 2014

Tantra ist mehr als eine rein sexuelle Befreiung – es ist eine uralte Lebensform Tantra ist mehr als eine rein sexuelle Befreiung – es ist eine uralte Lebensform
Tantra heisst auf Sanskrit «Kontinuum, Gewebe, Zusam-men-hang». Die HinduistInnen und BuddhistInnen wissen seit dem 2. Jahrhundert um die Kunst des Tantra. Es ist Massage, Tiefenentspannung, Befreiung und fördert die Gesundheit. Der Körper lügt nicht! Amal hat Bruno-Adriano, der sich seit den 80er-Jahren mit Tantra befasst, interviewt. Mehr

Veröffentlicht am 30. November 2014

«Bei den Teenagern ­schiessen die Hormone ein, bei mir  schiessen sie nun aus.» «Bei den Teenagern ­schiessen die Hormone ein, bei mir schiessen sie nun aus.»
Die Berner Autorin Daniela Schenk ist bekannt für ihre Lesben-Liebesromane. Jetzt hat sie einen Familien- und Coming-Out-Roman «Brennnesseljahre» veröffentlicht. Es ist eine Geschichte aus der Sicht einer 13-Jährigen erzählt. Am Freitag 17. Oktober stellt sie ihr Buch bei Queerbooks.ch an der Herrengasse 30 vor. Mehr

Veröffentlicht am 23. September 2014

Studio 43 in neuen Händen Studio 43 in neuen Händen
Die Sauna Studio 43 hat einen neuen Besitzer. Ludwig Zeller von der gayAgenda hat sich mit Marcel Kessler in der Sauna an der Monbijoustrasse getroffen. Mehr

Veröffentlicht am 29. Dezember 2013

Interview mit Fritz Kobi Interview mit Fritz Kobi
Fritz Kobi ist Krimiautor und eine Berner Gay Ikone. In seinem neuen Werk «Eins, zwei, drei und das Leben ist vorbei» präsentiert er zu seinem 75. Geburtstag eine spannende Geschichte, die zwischen Bern und Paris spielt. Hauptkommissar Fuchs beschäftigt sich mit unerklärlichen Morden im Umfeld von einem umstrittenen Sternerestaurant. Wir haben uns mit Fritz über Gott, die Welt und Bern unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 29. Dezember 2013

Das Samurai heisst jetzt BELMONDO Das Samurai heisst jetzt BELMONDO
Seit Anfang Dezember heisst die Samurai Bar-Disco neu BELMONDO Club. Die neue Eigentümerin will das BELMONDO wie bisher «gay-friendly» betreiben. Entscheidend wird sein, dass sich die Gästezahl nicht nur an den Samstagen sondern besonders auch an den Wochentagen wesentlich erhöht. Mehr

Veröffentlicht am 17. Dezember 2013

Konzeptänderung beim Samurai Konzeptänderung beim Samurai
Das Samurai ändert sein Konzept und erhält einen neuen Namen. Am 6. und 7. Dezember wird der neue Name an einer Party offiziell bekannt gegeben. Mehr

Veröffentlicht am 26. November 2013

Alex Truffer feierte  20 Jahre Theaterschaffen Alex Truffer feierte 20 Jahre Theaterschaffen
Alex Truffer taucht immer wieder in der gayAgenda auf, wenn er ein Theaterstück mit schwul-lesbischem Inhalt inszeniert. Das waren in seinen 20 Jahren Theaterschaffen in Bern nicht wenige. Zum Jubiläum zeigt er im Theater am Käfigturm das Musik-Theater «Elternabend». Wir haben uns mit Alex unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 28. September 2013

Mein Bern – Bernhard Pulver Mein Bern – Bernhard Pulver
Bernhard Pulver, 48, von Sternzeichen Löwe ist Erziehungsdirektor im Regierungsrat des Kantons Bern. In seiner Freizeit geht Bernhard er gerne auf Reisen, kocht, hört Musik uns sieht sich Kunst an. Mehr

Veröffentlicht am 27. August 2013

Simon geht, Wuddri kommt Simon geht, Wuddri kommt
Simon Krattiger leitete sechs Jahr den Bereich MSM der Aids Hilfe Bern. Jetzt hört er auf. Sein Job übernimmt Wuddri Rim. Wir haben uns mit beiden unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 03. Juli 2013

Mein Bern – Sue Schmid Mein Bern – Sue Schmid
Sue Schmid (35), im Stern-zeichen der Waage geboren und im Aszendent Lesbe, bezeichnet ihre berufliche Tätigkeit als «Sklavin der Wirtschaft». Sie ist engagiert in der Kultur- und Kommunikationsgruppe der HAB, bei GAYWEST und bei GayRadio. Mehr

Veröffentlicht am 30. April 2013

Kassem Belkalem  - Fotograf aus Leidenschaft Kassem Belkalem - Fotograf aus Leidenschaft
Kassem Belkalem hat in Bümpliz sein Ateiler und arbeitet seit sechs Jahren als selbständiger Fotograf. Seine Porträts sind in unserer Szene vor allem durch seine intimen Fotografien von jungen Schwulen bekannt geworden, ohne sie sexistisch darzustellen. Dass Kassem versucht, das sensible Menschliche hervorzuheben, hat ihn zu einem Spezialisten für Porträtaufnahmen gemacht. Mehr

Veröffentlicht am 02. April 2013

TaBerna – Wo sich WeingenisserInnen treffen TaBerna – Wo sich WeingenisserInnen treffen
Gegenüber dem Amtsgericht an der Hodlerstrasse ist die schmucke Wein-Bar von Monika Flach situiert. Dieses «Weingut in einem gemütlichen-Beizchen» ist ein Insider-Tipp in unserer Stadt, gerade auch für Gays. Mehr

Veröffentlicht am 24. Februar 2013

Mein Bern – Anouk Amok Mein Bern – Anouk Amok
DJane Anouk Amok heisst eigentlich Anouk Riederer, sie ist 36 Jahre alt und im Sternzeichen Wassermann geboren. Anouk hat Theater-wissenschaften studiert und arbeitet als Erzieherin und DJane. Am 23. März legt sie zusammen mit DJ Ludwig am Golden Tolerdance im ISC auf. Mehr

Veröffentlicht am 24. Februar 2013

Mein Bern – Christoph Janser Mein Bern – Christoph Janser
Janser Christoph (44), von Sternzeichen Krebs, ist in der Ostschweiz aufgewachsen und lebt seit 8 Jahren in Bern. Seit 2009 ist er Präsident der Homosexuellen Arbeitsgruppen Bern (HAB). Christoph arbeitet als Pflege-informatiker im Psychiatriezentrum Münsingen. Mehr

Veröffentlicht am 03. Februar 2013

Mein Bern - Simon Krattiger Mein Bern - Simon Krattiger
Simon Krattiger (45) sorgt sich um die Gesundheit der Berner Gay Community. Der im Sternzeichen Widder geborene Berner arbeitet bei der Aids Hilfe Bern als Präventionsfachmann. Mehr

Veröffentlicht am 27. Dezember 2012

Mein Bern – Terry Loosli Mein Bern – Terry Loosli
Terry Loosli ist 34 jährig und von Sternzeichen Widder. Er ist Klavierlehrer und Kulturveranstalter. Terry organisiert die Partyreihe «Seite 69» im Kapitel und ist im Team der NachtwächterInnen. Mehr

Veröffentlicht am 22. November 2012

Alain Bühler – Geschäftsmann mit sozialem Engagement Alain Bühler – Geschäftsmann mit sozialem Engagement
Soziales Engagement und modernes Küchendesign ist die Leidenschaft von Alain Bühler, Geschäftsführer und –Inhaber der Firma Bühler Küchen AG Mehr

Veröffentlicht am 01. November 2012

30 Jahre Sauna Sundeck 30 Jahre Sauna Sundeck
«Heute steig ich ins Rotlicht-Milieu», erkäre ich meiner Arbeitskollegin, bevor ich mich auf den Weg zum Interview-Termin ins Sundeck mache. Die Sauna feiert heuer ihr 30-jähriges Jubiläum. Ich bin gespannt, was mich dort erwartet. Mehr

Veröffentlicht am 13. Oktober 2012

Das Mannschaft Magazin – Professionell, stilvoll, informativ Das Mannschaft Magazin – Professionell, stilvoll, informativ
Die Mannschaft ist das Schweizer Hochglanzmagazin für den modernen schwulen Mann und mit einer Auflage von zehntausend Exemplaren pro Monat eines der besten Print-Medien für Gays in unserem Land – modern und jung, kulturell, politisch und international informativ. Die gayAgenda stellt euch das Dream-Team vor: Greg Zwygart, Redaktor und Thomas Künzi, Marketing- und Kommunikationsleiter. Mehr

Veröffentlicht am 13. Oktober 2012

Mein Bern – DJ PCB Mein Bern – DJ PCB
Peter Clemens Brand, wie DJ PCB richtig heisst, ist Stier im Sternzeichen und ausgebildeter Künstler. Er arbeitet als Aktivierungs-Fachmann in einem Altersheim und organisiert das Tolerdance–Electro File im ISC. Die nächste Party mit DJ PCB findet am 27. Oktober statt. Mehr

Veröffentlicht am 13. Oktober 2012

20 Jahre Tolerdance! 20 Jahre Tolerdance!
Das Tolerdance, die Party für Schwule, Lesben und FreundInnen im ISC, feiert am 22. September seinen 20. Geburtstag. Wir haben uns mit einem der Väter des Geburtstagskind, mit DJ Ludwig, über die vergangenen zwei Dekaden unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 26. August 2012

An Englishman in Switzerland An Englishman in Switzerland
Die Liebe zu einem Schweizer brachte den Engländer Diccon Bewes nach Bern. Die Liebe zur Schweiz brachte ihm den Erfolg als Schriftsteller. Jetzt ist sein Buch «Swiss Watching» auf deutsch erschienen unter dem Titel «Der Schweizversteher». Ludwig Zeller von der gay­Agenda hat sich mit ihm unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 08. Mai 2012

Neu im SAMURAI:  DJ Loco Neu im SAMURAI: DJ Loco
Abwechslung bereichert das Leben. Damit die Abwechslung bei den Sounds noch grösser und individueller wird, hat die Samurai-Bar DJ Loco engagiert. Mehr

Veröffentlicht am 23. April 2012

Der Schwanz ist ein Anarchist Der Schwanz ist ein Anarchist
Vor elf Jahren haben sich Pierce aus Bern und Massimo aus Italien auf dem Set eines Pornofilms kennen gelernt. Von da an waren sie ein Liebes- und Künstlerpaar, das mit ihrem Werk Anarcocks ein Jahrzehnt lang ihre eigene Prostitutionsarbeit durch Musik und Bildkunst, aber auch Performances in ganz Europa dokumentierte. Mehr

Veröffentlicht am 31. März 2012

Mein Bern – Marco Arn Mein Bern – Marco Arn
Marco Arn ist im Sternzeichen Wassermann und grad 33-jährig geworden. Zusammen mit Christian Dünner organisiert er die Julius Party im Du Nord, die im März ihr 2-jährigs Jubiläum feiert. Marco arbeitet als HR Consultant und schreibt regel­mässig für die gayAgenda. Mehr

Veröffentlicht am 01. März 2012

Ikone der Berner Lesbenszene Ikone der Berner Lesbenszene
Nach «Katzenball», dem Doku­mentar­film über die Geschichte der Lesbenbewegung in der Schweiz, wird Veronika Minders Film «My Generation» Ende März in Bern, Zürich und Basel Première feiern. Grund genug, um mehr über diese einmalige Regisseurin zu erfahren. Mehr

Veröffentlicht am 28. Februar 2012

Ein UFO über St. Gervais Ein UFO über St. Gervais
Der Etage Club über dem Restaurant St. Gervais in Biel heisst jetzt neu UFO. Am 18. Februar findet dort eine GayLes Party statt. Wir haben uns mit Nene, dem neuen Mitinhaber vom Restaurant und dem Club unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 02. Februar 2012

Mein Bern – Bitch Computer Mein Bern – Bitch Computer
Chrigu, alias Bitch Computer ist 31jährig und von Sternzeichen Krebs. Er macht elektronische Musik und ist DJ. Selbst bezeichnet er sich als «Berater in Fragen Verrenkungskunst». Am 25. Februar hat er einen Auftritt zusammen mit Digital Tina am Elektro Tolerdance im ISC. Mehr

Veröffentlicht am 02. Februar 2012

Ursula Winterhalder - Regebogentänzerin Ursula Winterhalder - Regebogentänzerin
Ursula Winterhalder hat die Tanzschule Rainbowdancer gegründet und ist seit Jahren mit zwei Kolleginnen, Initiantin der TanzBAR im Frauenraum der Reitschule. Aufgeschlossen für Neues, dem Wunsch, alle Menschen zusammen zu bringen und Freude am Tanzen zu erwecken ist Ursulas Ansporn, um die TanzBAR 2012 neu zu gestalten – und mit noch mehr Angeboten Lesben und Schwule auf die Tanzfläche zu bitten. Mehr

Veröffentlicht am 28. Dezember 2011

10 Jahre Sauna Aqualis 10 Jahre Sauna Aqualis
Die Sauna Aqualis feiert im Dezember ihren 10. Geburtstag mit einem Eintrittspreis wie anno dazumal. Am Wochenende 17./18. Dezember kostet der Eintritt nur Fr. 20.–. Mehr

Veröffentlicht am 08. Dezember 2011

Die Globus Reisen Lounge in Bern erstrahlt in neuem Glanz Die Globus Reisen Lounge in Bern erstrahlt in neuem Glanz
Nach kurzer Umbauarbeit präsentiert sich die Globus Reisen Lounge am Hirschengraben 8 in Bern ab Montag, 5. Dezember neu mit einem moderneren und helleren Erscheinungsbild. Mehr

Veröffentlicht am 01. Dezember 2011

Zweiter Frühling der Schlub Zweiter Frühling der Schlub
Seit 20 Jahren gibt es sie, die Schwul-lesbische Unigruppe Bern. Leider hat sich bei der Schlub lange Zeit nichts getan, sie hat sogar für drei Jahre aufgehört zu existieren. Diego, angehender Sozialarbeiter, ehemaliger Jugendgruppenleiter und Partyveranstalter und momentaner Präsident der Schlub, hat nun vor, der Schlub zu neuem Glanz zu verhelfen. Mehr

Veröffentlicht am 25. September 2011

Schwubs angelt sich Berns schönsten Chorleiter Schwubs angelt sich Berns schönsten Chorleiter
Die schwulen Berner Sänger haben einen neuen Chorleiter: Abdiel Montes de Oca. Er hat sich als Mitglied des Jazz-Quartetts «Havana del Alma» und als Dirigent des Frauenchores «Sweet and Power» einen Namen gemacht hat. Mehr

Veröffentlicht am 29. August 2011

Eugene – ein New Yorker in Bern Eugene – ein New Yorker in Bern
Eugene W. Rhodes III alias DJ Ginger C. Brown ist der Mann, der hinter den Bad Boyz Partys steht – und auch als Jazz Tanz und Pole Tanz Lehrer bewusst seinen Beitrag leisten will, um Heteros und Gays die Berührungsängste zu nehmen und Vorurteile abzubauen. Mehr

Veröffentlicht am 29. Mai 2011

Pery Kilic heizt das Öfeli neu ein Pery Kilic heizt das Öfeli neu ein
Die Gay-Bar «Aux Petits Fours» an der Kramgasse in Bern hat eine neue Besitzerin. Ludwig Zeller von der gayAgenda hat sich mit Pery Kilic unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 01. Mai 2011

Grösste Rainbow-Flag der Schweiz? Grösste Rainbow-Flag der Schweiz?
Im kleinen Städtchen Langenthal hängt jeden letzten Dienstag im Monat eine riesige Rainbow-Flag. Sie soll den Gay-Treff «Sonderbar» im bernischen Oberaargau und bis weit in den Kanton hinaus bekannt machen. Mehr

Veröffentlicht am 01. Mai 2011

Katharïna P. Langstrumpf oder einfach «Katha» Katharïna P. Langstrumpf oder einfach «Katha»
Sie hat weder rote Haare noch Sommersprossen. Eine Villa samt Äffchen und Pferd sucht man auch vergebens. Dafür hat sie eine gemütliche Wohnung im Breitschquartier, wo sie mit ihrer Frau Martina und einer Katze lebt. Gewisse Charaktereigenschaften hat die schweizerische Pippilotta und Inhaberin von «kathamusic» aber durchaus mit ihrem schwedischen Vorbild gemein: beide sind selbstbewusst, unkonventionell und lassen sich in kein Schema pressen. Mehr

Veröffentlicht am 03. März 2011

gayRadio: Radio vom anderen Ufer gayRadio: Radio vom anderen Ufer
gayRadio sendet live seit November 2003 jeden Sonntag News, Diskussionsrunden und Musik für Schwule und Lesben. Zwei Stunden wöchtenlich Radio vom anderen Ufer in deine Stube! Seit acht Jahren wird gayRadio professionell gestaltet und nun auch auf Radio LoRa in Zürich und Radio Industrie in Zug ausgestrahlt. Hier ein Exklusiv Interview mit Daniel Frey, Redaktor und Moderator des Senders vom andern Ufer. Mehr

Veröffentlicht am 03. März 2011

Clausette La Trine - die Dragqueen von Bern Clausette La Trine - die Dragqueen von Bern
Clausette La Trine kam aus dem Wallis nach Bern und wurde in der Hauptstadt zur begehrten Dragqueen. Marco Arn hat Achim Steffen besucht, der als schrille Dragqueen das Berner Nachtleben bereichert. Mehr

Veröffentlicht am 11. Januar 2011

«Ich sehe die Welt mit anderen Augen» «Ich sehe die Welt mit anderen Augen»
Die in Bern lebende amerikanische Bluessängerin Freda Goodlett spricht über ihr neues Album, Rassentrennung in den 60er und sie erklärt, warum Menschen alles immer in Schubladen stecken wollen. Plattentaufe am 29. Januar in der Mühle Hunziken. Mehr

Veröffentlicht am 27. Dezember 2010

Der Frauenbuchladen zieht um Der Frauenbuchladen zieht um
Der «Frauenbuchladen» in Bern wird ab Januar seine Bücher in der Buchhandlung «Weyermann» an der Herrengasse in Bern verkaufen. In einem Interview mit der Frauenbuchladen Besitzerin, Irene Candinas, lassen wir ein Stück Berner Frauengeschichte aufleben. Mehr

Veröffentlicht am 27. Dezember 2010

Das grosse Interview mit Andreas Stadler Das grosse Interview mit Andreas Stadler
Am 5. November fällt der Startschuss für das Theaterprojekt „Schnäu & Dräckig“, eine Fortsetzungs-geschichte in fünf Folgen. Yannick Walthert von der gayAgenda war bei den Proben dabei und hat sich mit dem Regisseur Andreas Stadler unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 31. Oktober 2010

«Mannschaft» - Blick in die Garderobe «Mannschaft» - Blick in die Garderobe
Ende September erschien die zweite Nummer von «Mann­schaft». Das ist nicht etwa ein Sport- sondern das neuste Gay Magazin. Hinter «Mannschaft» stehen zwei Berner: Greg Zwygart und Tom Künzi. Mehr

Veröffentlicht am 21. September 2010

25 Jahre Aids-Hilfe Bern – Tag der offenen Tür 25 Jahre Aids-Hilfe Bern – Tag der offenen Tür
Mit einem Tag der offenen Tür am Donnerstag, 23. September beginnen die Feierlichkeiten zum Jubiläum 25 Jahre Aids-Hilfe Bern. Mehr

Veröffentlicht am 09. September 2010

Alex Truffer, Regisseur: «Der Schwule wurde von der  Muse geküsst» Alex Truffer, Regisseur: «Der Schwule wurde von der Muse geküsst»
Alex Truffer ist seit 18 Jahren Theaterregisseur in Bern. Im September wird seine Inszenierung von «Ladies Night» im Theater am Käfigturm gespielt. Der 46-Jährige spricht über seine Vorlieben zu Dramas und dass sich Gays in der Theaterwelt behaupten müssen. Er verrät auch, warum Schwule und Lesben oft mehr Ergeiz haben als Heteros. Mehr

Veröffentlicht am 29. August 2010

Samurai räumt auf! Samurai räumt auf!
Berns älteste Gay-Bar wagt den Neuanfang. Nach der Entlassung des Geschäftsführers wurde das Samurai erstmal entrümpelt und frisch gestrichen. Weitere Neuigkeiten werden noch folgen. Mehr

Veröffentlicht am 19. August 2010

Alexandra El Khoury: «Lachen ist die beste Droge» Alexandra El Khoury: «Lachen ist die beste Droge»
Alexandra El Khour ist die eine Hälfte im Impro-Duo "Sister’s funky tongue". Wir haben uns mit ihr nach dem Auftritt in der Villa Stucki unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 17. August 2010

Shit&Vomit – ein Partylabel mit Gay Power Shit&Vomit – ein Partylabel mit Gay Power
Am 11. September wird im Gaskessel auf drei Tanzflächen eine der bisher grössten Gay Parties stattfinden: "EndorphinE". Das PartyLabel SHIT&VOMIT macht es möglich und steht mit Djs wie Mental X, Angel-O und Anderen unter Starkstrom bei der Realisierung des gigantischen Projektes. Wir haben uns mit dem Organisator Medy unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 17. August 2010

Rolf Sommer der neue Musical-Star Rolf Sommer der neue Musical-Star
Wenn am 14. und 15. August der Männerchor vom Ensemble Leonardo auf der ONO-Bühne steht, singt auch Rolf Sommer mit. Der ehemalige gayAgenda Mitarbeiter ist Musicaldarsteller und hat sich grad die Hauptrolle im Musical «Die Schweizermacher» ergattert. Wir haben uns mit ihm unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 24. Juni 2010

Ein Jahr «Marcels Marcili» Ein Jahr «Marcels Marcili»
Gleich neben dem Marzili Bad führt Marcel Winkelmann sein kleines, aber feines Restaurant mit urbaner Schweizer Küche. Andreas Eggimann von der gayAgenda hat sich mit ihm unterhalten. Mehr

Veröffentlicht am 30. Mai 2010

Bubennacht – nach 7 Jahren ist Schluss Bubennacht – nach 7 Jahren ist Schluss
7 Jahre organisierte David Merck im Du Théâtre die erfolgreiche Gay-Party Bubennacht mit internationalen DJs und Show-Acts aus der ganzen Welt. Am 10. April fand sie zum letzten Mal statt. Wir haben David Merk zu den Gründen befragt und mit ihm auf die Buben-Zeit zurück geschaut. Mehr

Veröffentlicht am 27. April 2010

Plattentaufe: «Far Rockaway» in New York Plattentaufe: «Far Rockaway» in New York
Die Berner Musikerin Tina Kohler hat ihr erstes Solo-Album veröffentlicht. «Far Rockaway» ist elektronische Musik von Deep House bis Ambiente und entstand in New York. Mehr

Veröffentlicht am 25. Februar 2010

Aus für Queer Disco Aus für Queer Disco
Die Queer Disco im CU-Club gibt es nicht mehr. Nach 5 Partys ist schluss, weil zu wenig Gäste kamen. Mehr

Veröffentlicht am 25. Februar 2010

«Jetzt steht schon in der Zeitung, dass ich schwul bin!» «Jetzt steht schon in der Zeitung, dass ich schwul bin!»
In Biel trifft Guy Huracek von der Berner gayAgenda den schwulen SVP-Politiker Beat Feurer zu Schnitzel und Pommesfrites. Der Bieler Grossratskandidat spricht nicht nur über seine gaySVP, sondern auch über Gott und die Welt. Mehr

Veröffentlicht am 26. Januar 2010

Jean Cotter – Ein Portrait Jean Cotter – Ein Portrait
Tuntenhaus, Klappe, En Jean T., Coq oder SOS sind nur ein paar Stichworte, die die verschiedenen Seiten von Jean Cotter beleuchten. Ich freute mich sehr auf das Gespräch, ahnte aber nicht, dass es so vielseitig sein würde. Und so war die Begegnung mit ihm höchst spannend! Mehr

Veröffentlicht am 28. November 2009

Gesucht – gefunden: «Diejenige welche» Gesucht – gefunden: «Diejenige welche»
In Wikipedia steht über Daniela Schenk, dass sie schreibt, wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Bei der 45-jährigen Bernerin ist er offensichtlich ziemlich geschliffen. In ihrem neuesten Roman «Diejenige welche» erzählt die bekannte Autorin mit viel Sinn für Situationskomik und witzige Dialoge die Geschichte von Liv, die die Frau fürs Leben findet. Mehr

Veröffentlicht am 24. Oktober 2009

Georges der Unermüdliche Georges der Unermüdliche
Anfang August hat der ­G‑STAR Store in Bern eröffnet. Mit­inhaber ist Georges Pauchard. Dies ist aber bei weitem nicht das einzige, was der engagierte schwule Berner anreisst. Die gayAgenda hat sich mit ihm getroffen. Mehr

Veröffentlicht am 01. September 2009

Reise-Lounge am Hirschengraben Reise-Lounge am Hirschengraben
Der schwule Reisefachmann Daniel Gilgen bedient die Berner Gay-Community neu in der Globus Reise-Lounge. Mehr

Veröffentlicht am 30. August 2009

Feng Shui - Sich mit wenig Aufwand besser fühlen Feng Shui - Sich mit wenig Aufwand besser fühlen
Seit Februar 2009 bietet Pascale Wyss Feng Shui Beratungen an. Die Frau, die uns mit Wohnungs- und Einrichtungsberatung mehr Harmonie, Gesundheit und Erfolg bescheren will, betreibt selber «Wohnungs-Hopping», um Langweile durch all zu grosse Zufriedenheit und Perfektion zu vermeiden. Mehr

Veröffentlicht am 30. August 2009

Kunst voller DJ Kunst voller DJ
Peter Clemens Brand alias PCB ist in der Berner DJ-Szene ein oft gelesener Name. Er hat in zahlreichen Berner Lokalen aufgelegt. Dass er ein genauso engagierter Künstler ist, wissen aber nicht alle Partygänger. Die gayAgenda hat sich mit ihm getroffen. Mehr

Veröffentlicht am 01. April 2009

News
Der neue Video Clip von Patric zum Song «Same Blood»
Am Summer-Tolerdance im August 2016 im ISC hat Patric seine zweite Single «Same Blood» bereits vorgestellt. Den Song hat er zusammen mit seinem rappenden Bruder WeeSel geschrieben und aufgenommen. Jetzt haben die Beiden dazu auch ein sehenswertes Video gedreht! Mehr
Gayparty am Bielersee
Das Restaurant Lido in Nidau lädt zur zweiten Gay-Party ein. Ein Event für Boys und alle anderen offenen Geister welche am schönsten Ort am Bielersee tanzen und feiern möchten. Mehr
Unbeschreiblich weiblich: Neue Frauen*Party in Bern
Am 11. Februar ist eine besondere «Frauenparty» im Kulturhof im Schloss Köniz angekündigt – und alle sind willkommen! Zutritt haben nämlich auch Menschen, die sich nicht unbedingt «weiblich» einordnen – einfach Frauenkleider musst du schon tragen. Mehr